Die Künstler und Fördermitglied (Stand 22.03.2016)

 
 

Klicken Sie einfach auf den Namen, um mehr über die Person zu erfahren!

 
           
  Kenneth-Edward Swinscoe Ferdinand Schmidt  
    (Freischaffender Kunstmaler und Web-Designer)   (Kunstmaler)   
           
  Viktor Neufeld Jutta Degen  
    (Kunstmaler)   (Keramikerin)  
           
  Ute Severin Kornelia Kehr-Schmitz  
    (Kunstmalerin)   (Keramikerin)  
           
  Hans-Josef Schmitz Viktor Hein  
    (Kunstmaler)    (Kunstmaler)  
           
  Sabine Saage-Pickel Jürgen Mohr  
    (Kunstmalerin, Fotografin und Dichterin   (Kunstmaler)  
           
  Gerlinde Weidner-Theisen Elke Zeitz-Toth  
     (Kunstmalerin)   (Kunstmalerin)  
           
  Kathrin  Mallman-Busch Beate Thiel  
    (Kunstmalerin)   (Kunstmalerin)  
           
  Iris Neuhaus Bianca Dworatzek  
(Kunstmalerin) (Kunstmalerin)
  Waltraud Praeler Christina Schiller  
(Kunstmalerin) (Kunstmalerin)
 
  Margarete Bozem-Gebauer Svitlana Chyshyna  
(Kunstmalerin) (Kunstmalerin)
 
   
       
       
     
    Kornelia
   
   
    Kehr-Schmidt
   
   
     
     
     
     
     
     
     
       
       
  Am 12. Februar 1963 bin ich in Neuerburg/Krs. Bitburg-Prüm,geboren und in Bettingen, in der schönen Südeifel aufgewachsen. Während meiner Ausbildungszeit habe ich in Euskirchen gewohnt.
In der Nähe von Euskirchen, in dem Töpferort Adendorf haben einige meiner Vorfahren über mehrere Generationen von der Töpferei gelebt.
Durch einen Töpferkurs habe ich die Leidenschaft für den Werkstoff Ton wieder entdeckt.
 
     
     
     
     
     
       
    Töpfern zählt zu den ältesten Kulturtechniken und die Keramikherstellung hat sich durch neue Techniken immer weiter verfeinert.
Es fasziniert mich, wie aus den Elementen Luft, Wasser, Erde und Feuer Kunstobjekte, Schmuck und Gebrauchsgegenstände entstehen.
 
     
     
     
       
    Seit 1988 lebe ich nun mit meiner Familie in Brohl-Lützing/Krs. Ahrweiler.
Hier fertige und gestalte ich neben meiner beruflichen Tätigkeit als Erzieherin in meiner Freizeit Unikate aus Ton.
 
     
     
       
    Ich möchte andere  Dinge für Haus und Garten gestalten,  als die, die in Baumärkten zu finden sind.
Viele Werkstücke habe ich schon verkauft oder verschenkt und so viele interessante Menschen kennen gelernt und bin mit ihnen ins Gespräch gekommen.
Meine Keramiken sind frei modelliert, mit den Händen geformt, ohne Drehscheibe.
 
     
     
     
       
    Ich nehme an Ausstellungen sowie an Kunst- und Handwerkermärkten teil.  
       
  In der Kulturnacht 2009 in Andernach war ich Gastaussteller beim Kunstkreis Namedy.  
     
       
  Seit 2010 bin ich Mitglied in diesem Kunstkreis.  
       
 
Image klicken  um zu vergrößern  
       
kornelia-k-s image 1 0f 15 thumb kornelia-k-s kornelia-k-s image 1 0f 15 thumb kornelia-k-s image 1 0f 15 thumb
 
   
   
   
   
   
   
   
     
   
  Fördermitglied      
           
  Derzeit sind folgende Firmen und Privatpersonen als Fördermitglieder des Kunstkreis Namedy e.V. in alphabetischer Reihenfolge registriert  und sofern erlaubt zur Daten-Veröffentlichung frei gegeben.  
   
           
  Volker Hilland    
           
  Erika Kändler    
           
   

   
           
  Private E-Mail- Adressen wurden nur auf ausdrücklichen Wunsch der einzelnen Mitglieder veröffentlicht.  
       
       
   
 
   
     
     
   
   
   
    Kreissparkasse Mayen